SØ6
Ortsverband Dresden-Land
  • FUNKEN
  • WAS WIR SONST  MACHEN
  • ÜBEN
  •    EXPERIMENTIEREN
  •    BEWAHREN
  •    ERLEBEN
  • KONZENTRIEREN
  •    ENTWICKELN
  •    MESSEN
  •    NEUE WEGE SUCHEN
  •    ERKUNDEN
  •    VERSUCHEN
  •   FASZINIERT WERDEN
  •    GEMEINSAM ZIELE ERREICHEN
  •    KONSTRUIEREN
  • NATUR ERFAHREN
  •  SINNE ERWEITERN

++++ Nächster OV-Abend am 14.12.2016 ++++ JT-65-HF-Comfort: Neue Multiuser Version – alle Seiten jetzt auch in englischer Sprache++++ Next club meeting S06 on 14.12.2016 ++++ JT-65-HF-Comfort : New multiuser version – Now! all sites available in English++++ Nächster OV-Abend am 14.12.2016 ++++ JT-65-HF-Comfort: Neue Multiuser Version – alle Seiten jetzt auch in englischer Sprache++++ Next club meeting S06 on 14.12.2016 ++++ JT-65-HF-Comfort : New multiuser version – Now! all sites available in English++++ Nächster OV-Abend am 14.12.2016 ++++ JT-65-HF-Comfort: Neue Multiuser Version – alle Seiten jetzt auch in englischer Sprache++++ Next club meeting S06 on 14.12.2016 ++++ JT-65-HF-Comfort : New multiuser version – Now! all sites available in English ++++

 

 

 

 

 

Neues & Aktuelles


 

 

Demnächst:

* Sender und Empfänger mit DDS-VFO für das 630 m Band

* Partnerschaftstreffen mit E14 in Quedlinburg

Für selektive Empfangsantennen im Kurz-, Mittel und Langwellenbereich hat DL6UU einen Antennenkoppler mit Pfiff entwickelt, der nicht nur die Abstimmungsspannung für die Kapazitätsdioden bereitstellt, sondern auch noch …

Drei Mitglieder unseres OV besuchten am 1. November 2016 eine Sonderausstellung im Militärhistorischen Museum Dresden. Es ging um Agentenfunkgeräte. Norbert, DL4DSE, hat fotografiert, was ihn besonders beeindruckt hat...

Peter (DL6DSA) hat einen Bericht über unseren Feldtag verfasst, der Anfang September stattfand. Es war ein Ereignis, das allen Teilnehmern viel Spaß bereitet hat, zumal sich das Wetter anfangs von seiner guten Seite zeigte...

Gemeinsam mit seinen hilfsbereiten und toleranten Nachbarn hat DD7NT für seinen Hexbeam einen Mast errichtet, mit dem der Beam bei nahendem Sturm oder Wartungsarbeiten leicht und schnell herunter gelassen werden kann. Matthias erläutert die Details der Konstruktion...

Als einer der aktivsten Funker und Bastler in unserem OV hat Matthias (DD7NT) nun eine CAT (TRX-Steuerung per PC) gebaut und stellt uns dieses Projekt in der Bastelecke vor...

Nicht immer lässt sich für die „Selbsterklärung“ der Bundesnetzagentur die Feldstärke mit ausreichender Zuverlässigkeit berechnen. Matthias, DL3VCO zeigt am Beispiel seiner eigenen Situation, wie die magnetische und elektrische Feldstärke korrekt gemessen werden kann. Für die eigentliche Berechnung steht eine Excel-Datei zum Download bereit ...

Norbert hat seinen Bausatz fertig und erfolgreich in Betrieb genommen. Es funktioniert alles. Seine Erfahrungen beim Aufbau sind es wert, weiter gegeben zu werden...

Weil der käufliche Pixie, ein Mini-TRX-Bausatz für 40m, unnötig großzügig aufgebaut war, entwarf Wolfgang -DL4WO- eine eigene Platine für SMD-Bauteile. Diese wurde dann so klein, dass eine Streichholzschachtel genügte…

Norbert (DL4DSE) hat seinen QRP-TRX für 40m mit vielen nützlichen Extras sauber aufgebaut und erfolgreich in Betrieb genommen. Lothar (DL1DXL) hat sich alles vor Ort angesehen und war begeistert...

Matthias, DD7NT, hat seinen Beitrag über seine Behelfsantenne für 160 m ergänzt, nachdem er diese zerlegbare Antenne etwas aufgehübscht hat (Verbesserungen 2016)...

Zu unserem letzten OV-Abend im Jahr konnten wir unserem OVV Werner Thote, DL1VHF, zu seinem 75. Geburtstag herzlich gratulieren und ihm für seine geleistete Arbeit für unseren OV danken. Es gab Vorträge über das Radeln an der Donau, über eine Peru-Reise und......

Unser Oktober-OV-Abend stand ganz im Zeichen des 80. Geburtstages unseres Oldtimers Fritz Schramm, DM2AFN. Mit den Informationen von Hardy, DL1VDL, hat der Funkamateur einen lesenswerten Artikel dazu verfasst...

Nachdem ein erster Versuch 2013 buchstäblich ins Wasser gefallen war, wurde der diesjährige Fieldday des OV S06 ein voller Erfolg... (mit Fotos!)

In einem halbstündigen Beitrag strahlte das MDR-Fernsehen am 28.7.2015 einen Bericht über die Entwicklung des Funkwesens aus. Erzählt wird unter anderem, wie technisch begabte, kreative Bürger in einem thüringischen Tal ohne Fernsehempfang...

... wollte ich versuchen, DA0HQ auf allen Bändern zu arbeiten. Aber woher eine passende Antenne für 160m nehmen?...Als Vorbild sollte eine Antennenkonstruktion dienen, die man häufig bei Flugfunkfeuern (NDB) findet. ...

Ich habe in unserem Ort einen vergleichsweise ruhigen und störarmen Funkstandort. Im März 2015 war es damit zumindest im 80m Band und partiell auf 40m damit erst einmal vorbei...

Andreas, DG1AP stellt seinen selbst gebauten 3-Band Empfänger für 80, 40 und 20 m vor, mit dem sein Einstieg in den Amateurfunk begonnen hat. Das Schaltungsprinzip entspricht einem Direktmischempfänger mit vorgeschaltetem Konverter. Der Empfänger wurde immer weiter verbessert und ist eigentlich noch nicht ganz fertig …

 101591 Besucher seit dem 8.7.2012


- Website S06 | REDAXO 4.3.1 | Webmaster DL9NL