SØ6
Ortsverband Dresden-Land
  • FUNKEN
  • WAS WIR SONST  MACHEN
  • ÜBEN
  •    EXPERIMENTIEREN
  •    BEWAHREN
  •    ERLEBEN
  • KONZENTRIEREN
  •    ENTWICKELN
  •    MESSEN
  •    NEUE WEGE SUCHEN
  •    ERKUNDEN
  •    VERSUCHEN
  •   FASZINIERT WERDEN
  •    GEMEINSAM ZIELE ERREICHEN
  •    KONSTRUIEREN
  • NATUR ERFAHREN
  •  SINNE ERWEITERN

70MHz: DL is back on air


oder wie auch ein kalt gewordenes Mittagessen schmecken kann.

 

Seit dem 17. Mai 2017 dürfen wir Funkamateure mit Klasse A in Deutschland im 4m-Band zwischen  70,150  und 70,180 Mhz bis zum 31. August 2017 funken. Ein Jahr lang hatten wir in DL Funkverbot auf diesem Band.

 

Die 4-Element-Yagi wurde wieder auf dem Dach montiert und die verstaubten Geräte Transverter und PA (Bausätze von SP2DMB) aus dem Keller geholt.

 

Dann ging es mit dem ersten QSO am 25. Mai los.

 

Am 30.Mai konnte ich die erste ES-Ausbreitung nutzen und Stationen aus YO und SV kamen ins Log.

 

Am nächsten Tag wurde EA6 und wieder SV gearbeitet.

 

Der 1. Juni brachte eine große ES-Öffnung zu den Britschen Inseln und nach Spanien. 6 mal G, 2 mal EA und EI wurden gelogt.

 

Auch am 7. 9. und 11. Juni waren wieder einige ES-Verbindungen möglich.

 

Am 12. gelang es mir endlich mit EA8TX und EA8DBM die Kanaren zu erreichen. Beide Stationen waren hier eine Stunde lang mit S9 in SSB zu hören. Das ODX betrug 3598 km.

 

Der 16. Juni brachte wieder QSO's mit LA, G, GM, GI und EI.

 

Am 18. Juni hörte ich TF3ML/P in SSB CQ rufen. Auf den ersten Anruf von mir kam er mit S9 zurück.

Dieses QSO scheint die offizielle Amateurfunk-Erstverbindung zwischen DL und TF zu sein, da QSO's zwischen 1959 und 2013 von deutschen Stationen mit der Sondergenehmigung „Experimentalfunk“ nicht als Amateurfunk zählen.

 

Die nächten Tage brachten wieder einige ES-Öffnungen mit für mich neuen DXCC-Entities: GJ, OZ und Z3.

 

Am 27. Juni, ich saß gerade am Mittagstisch, lief im Hintergrund der RX auf 70,170 Mhz. Da rief 9K2YM aus Kuwait in JT65A „CQ DX“. Er kam hier mit -5 dB an und schaltete dann auf CW. Nach QSO's mit SP und OZ kam er auf meinen Anruf mit 559 aus dem Locator LL39XH zurück.

Das war die Erstverbindung DL mit 9K in CW und ein ODX von 3721 km. Ich war happy!

 

 

ES-Verbindungen am 27.6.2017  
ES-Verbindungen am 27. Juni 2017 um die Mittagszeit  

 

Nachher schmeckte mir das inzwischen kalt gewordene Mittagessen besonders gut!

 

 

QSL-Karte 9K2YM  QSL-Karte 9K2YM Rückseite

 

 

 
 QSL-Karte TF3ML  QSL-Karte TF3ML Rückseite
   

 

- Website S06 | REDAXO 4.3.1 | Webmaster DL9NL