SØ6
Ortsverband Dresden-Land
  • FUNKEN
  • WAS WIR SONST  MACHEN
  • ÜBEN
  •    EXPERIMENTIEREN
  •    BEWAHREN
  •    ERLEBEN
  • KONZENTRIEREN
  •    ENTWICKELN
  •    MESSEN
  •    NEUE WEGE SUCHEN
  •    ERKUNDEN
  •    VERSUCHEN
  •   FASZINIERT WERDEN
  •    GEMEINSAM ZIELE ERREICHEN
  •    KONSTRUIEREN
  • NATUR ERFAHREN
  •  SINNE ERWEITERN

QRV auf Kurzwelle trotz ungünstiger Antenne: DF9IU

 

 

wie ihr vielleicht wisst, bin ich Mitglied der MF-Runde e.V., und  ich habe die Mitgliedsnummer 235.

 

Die MF-Runde e.V. ist die Vereinigung der noch funkenden Marinefunker e.V.

 

Zu meiner Vorgeschichte:

 

Ich war von 1979 bis 1981 als Soldat auf Zeit bei der (damaligen) Bundesmarine. Zwar hatte ich dort nichts mit der Funkerei zu tun, aber mein Freund war Funkmaat auf einem U-Boot.

 

Er hat mir Telegrafie beigebracht.

 

   
     

 

1981 habe ich dann bei der damaligen Oberpostdirektion Kiel die Morseprüfung abgelegt und quasi als Upgrade von der für mich damals zuständigen Oberpostdirektion Karlsruhe das Rufzeichen DF 9 IU zugeteilt bekommen.

 

Das entsprach damals der Klasse B. Dies war die sog. „Kurzwellenlizenz“ und damit die höchste Lizenzklasse, heute vergleichbar mit der Klasse A.

 

Damals konnte mach sich das Rufzeichen aber nicht auswählen.

 

1978 hatte ich zuvor die damalige C-Lizenz (Sprechfunk auf VHF und höher) gemacht und das Rufzeichen DB 4 UE zugeteilt bekommen.

 

1981 bin ich dann durch einen Zufall auf die MF-Runde e.V  gestoßen und seitdem Mitglied.

 

Inzwischen werden Mitgliedsnummern über 1000 vergeben. Es gibt derzeit nur 14 OMs, die eine niedrigere Mitgliedsnummer als ich haben.

 

Die MF-Runde e.V. sendet durch wechselnde OPs neben Runden in CW und SSB am Wochenende einen Rundspruch, der auch per Mail verteilt wird.

 

Samstags erfolgt der Rundspruch in CW, sonntags in SSB.

 

Letzte Woche kam folgende DX Meldung:

 

„… VP8, South Shetland Islands: Als Teammitglied 2021 der koreanischen Antarktisbasis „King Se-Jong“ (AN-010) wird Le/DS4NMJ als DT8A auf Kurzwelle in CW, SSB und FT8 mit 100 Watt QRV sein. QSL via DS5TOS“.

 

Bestimmt schaffen einige OMs aus unserem OV eine Verbindung.

 

Ich wünsche es euch allen und werde es, im Rahmen meiner Möglichkeiten, auch versuchen.

 

Beste 73

Jörg, DF 9 IU

 

 

 

- Website S06 | REDAXO 4.3.1 | Webmaster DL9NL