Hinweise zum QSL-Versand

  • Beitrags-Kategorie:Ortsverein S06
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:3. September 2021

Hinweise zum QSL-Versand

von Henry Richter, DG1VL

Hallo OM’s und Funker!

Ich mache die Aufgabe als QSL Manager sehr gern. Bevor ihr QSL-Karten ausfüllt und zum OV-Abend mitbringt, beachtet bitte die folgende Hinweise.

​Vor dem Ausfüllen der QSL-Karten

bitte folgendes prüfen:

  • Ist von der betreffenden Station bereits eine Karte vorhanden ?
  • Sendet die Station / Sonderstation nach ihrer Aktivität automatisch eine QSL-Karte ?
  • Akzeptiert die Station den direkten Kartenaustausch über das Büro des jeweiligen Landes ?
  • Hat die Station einen QSL-Manager, der für sie den Kartenversand übernimmt ?

Wenn die Station im QSO „QSL via Büro“ übermittelt hat, kann die Karte ausgefüllt werden und kommt in den Stapel. Sonst kann man Informationen über den QSL-Austausch mit der Station aus folgenden Quellen erhalten:

  • www.qrz.com – enthält Informationen für die meisten Stationen weltweit. Da bekommt man eine Info ob die betreffende Station überhaupt QSL Karten via Büro verschickt. Oft ist auch nur Direktversand möglich ! (der OM oder die YL ist nicht im Verband, das Land hat kein Büro usf.) Welchen Manager hat die Station? Werden nur EQSL versendet , wird nur über LOTW bestätigt?
    Es lohnt sich auch in QRZ zu schauen, weil da oft Bilder des OM’s und seiner Station/seiner Antennen zu sehen sind. Ich habe viel Freude das gleich im QSO zu tun!
  • Einige Stationen versenden ihre Karten über private Büros (z.B. EURAO-Büro). Karten für diese Stationen können nicht via DARC-Büro versendet werden!

Manche Stationen versenden ihre Karten über CLUBLOG oder über Manager mit einem eigenen OQRS (Online QSL Request System) wie z.B. über M0OXO. Hier kann man QSLs der dort geführten Stationen online ordern. Dabei bieten nicht alle Stationen kostenlosen Büroversand an. Beim Direktversand sind die Portokosten über PayPal zu begleichen. Dabei ist eine Spende an die DX-Station möglich!

​Sortierung der QSLs

Um meine Arbeit zu erleichtern bitte ich meine OV-S06 Funker um eine QSL- „Vorsortierung“ nach Ländern. Es kommt leider vor, dass einfach nach Alphabet sortiert wird und z.B. Karten für Spanien unter den Buchstaben AO und EA auftauchen. Schlimm ist das bei USA-Karten, die dann unter A,K,N oder W gelandet sind. Auch bei den Karten mit Präfix R oder U muss man aufpassen.

Grundsätzlich gilt für die Sortierung der Karten, die nach Baunatal gehen die PRÄFIXLISTE, die im Merkblatt für QSL-Manager zu finden ist. Erhältlich beim QSL- Manager oder auch im Internet unter:

http://www.dk8jb.darc.de/dx-referat/qmanager.pdf zu finden.

Hier eine Kurzanleitung für die Sortierung:

Zunächst kann erst einmal nach dem Präfix vorsortiert werden. Angefangen mit den Zahlen (z.B. 1A etc.), gefolgt von den Buchstaben (A1 etc.). Danach bitte die Länder zusammenfassen !

Beispiele:

M oder 2E,2W gehört in den Stapel G

EB, EC, AM oder AO gehört in den Stapel EA

TM gehört in den Stapel F

J4, SX gehört in den Stapel SV

7S, 8S gehört in den Stapel SM

5P gehört in den Stapel OZ

8J, 8N gehört in den Stapel JA,

C4, H2, P3 gehört in den Stapel 5B

BU bis BX ist Taiwan (nicht China)

BY-BZ, BR-BT ist China

RA-RZ und UA bis UI (Russland) zusammenfassen zu UA

UR bis UZ (Ukraine) zusammenfassen zu UR

USA (K, W, N, A): zusammenfassen in den Stapel „K“. Der Präfixbuchstabe ist innerhalb des„K“- Stapels für USA egal, ABER hier gibt es die Besonderheit, dass im Stapel USA nach Zahl aufsteigend sortiert werden muss. Also erst alle „1er“ aus USA dann alle „2er“ aus USA etc. (Es gibt da noch weitere spezielle Regeln, aber das werde ich sortieren).
Also: alle Karten für USA zusammenfassen und nach Nummern sortieren und in Eurem Stapel der Auslandskarten unter „K“ ablegen.

SV8/DL1ABC gehört in den Stapel DL

OZ/DL1XYZ gehört in den Stapel DL

Bei auffälligen Präfixen, die gern im Kontest verwendet werden (z.B. P3 / C4 = Zypern etc.) bitte in der Präfixliste nachsehen, um welches Land es sich handelt und dann im entsprechenden Stapel ablegen. Das Logbuch auf dem PC ist sicherlich auch bei der Bestimmung des Landes hilfreich. Für den Einzelnen sind bestimmt nur wenige „Sonderkarten“ nach der Präfixliste zu sortieren, aber mir macht schlechte Sortierung viel Arbeit!

Ich bitte um Eure Mithilfe und stehe für Rückfragen gern zur Verfügung.

Vy 73 de Henry DG1VL

Schreibe einen Kommentar