OV-Abend als Videokonferenz am 16.12.2020 18.00 Uhr

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:27. August 2021
  • Beitrags-Autor:

Liebe OM,

da wir uns im Dezember nicht treffen können, wollen wir es wieder mit einem Konferenzsystem angehen.

Wir haben einen Konferenzraum vom DARC bekommen. Da sich auf den Servern des DARC momentan sehr viele OVs treffen, gibt es da Engpässe.

Frank DD4WH hat deshalb für uns einen Konferenzraum für Teilnehmer außerhalb der Hochschule bei der
TU Dresden reserviert. Dort steht uns um diese Zeit genügend Kapazität und Bandbreite zur Verfügung.

Wie nimmt man an einer Audio- oder Videokonferenz mit dem BigBlueButton-Sytem teil:

– Es muss keinerlei Software installiert werden. Mindestvoraussetzung ist ein Rechner mit Soundkarte und Browser (Firefox, Internetexplorer oder Edge)

– Man kann als „Nur-Hörer“ teilnehmen oder als Diskussionspartner mit Mikrofon ohne Kamera oder mit Kamera.

– Wer den Treff nur passiv verfolgen will kann an der Soundkarte auch Lautsprecher anschließen. Wer ein Mikrofon benutzen will oder eine Kamera mit integriertem Mikrofon nutzt bitte Kopfhörer oder Headset!

Der Link wird per Mail bekannt gegeben!

Den Link könnt ihr gleich aus dieser Mail heraus anklicken. Er gilt nur für diesen Treff. Ihr gelangt dann in den Konferenzraum, dort bitte mit Vorname + Call anmelden und Start drücken.
Es wird dann gefragt, ob man nur zuhören möchte oder mit dem Mikrofon teilnehmen möchte. Gewünschtes anklicken.  Bei der Teilnahme mit Mikrofon folgt dann der Mikrofontest. Es poppt zunächst ein Fenster auf,
mit dem ihr das Mikrofon auswählen könnt und ihr müsst es für die Nutzung im Browser freigeben.

Ist das OK, Kopfhörer aufsetzen und den Mikrofontest ausführen. Sprecht ein paar Worte, wenn ihr die im
Kopfhörer hören könnt ist alles OK. Das bitte  bestätigen und ihr seid drin. Wer die Kamera nutzen möchte, klickt dann unten in der Mitte rechts den Kamera-Button, gibt die Kamera für den Browser frei und sollte dann neben den anderen Kameranutzern zu sehen sein.

Der Ablauf ist nicht schwierig. Lothar und Andreas waren bereits Testpartner und es ging sehr gut.
Wenn ihr das Kamerafenster eines Teilnehmers als Vollbild haben wollt, könnt ihr das mit dem von youtube bekannte „Rahmensymbol“ in der rechten oberen Ecke des Fensters tun und mit der ESC-Taste geht es zurück zur Übersichtsdarstellung.

Ich bedanke mich bei Frank DD4WH für seine große Unterstützung und sein Engagement. Ich würde mich freuen am Dienstag möglichst viele Teilnehmer zu haben, zu hören und zu sehen.

73 Matthias, DD7NT

Schreibe einen Kommentar