tru-SDX

Wie klein kann man einen 5 W / 5-Band-Multimode-Tcvr schrumpfen?

Jens-Christian, DL2RMM

Jens, DL2RMM stellt seinen neuesten QRP-Tcvr vor

5W -> 5-Bänder -> SDR -> zigarettenschachtelgroß

Diese Bildfolge veranschaulicht die Entwicklungsschritte vom Ein-Band- zum Fünf-Band-Transceiver

Im praktischen SSB-Betrieb (3-el.-Beam -> Step-IR auf Jens’s Hausdach) hört sich der Transceiver so an:

DL2RMM im QSO mit VK2CIA

So hört sich DL2RMM bei VK7ROY an!

Stromlaufplan (tr)uSDX: wenig Hard-, viel Firmware

Blockschaltbild (tr)uSDX: Firmware auf Github, Arduino-IDE, >2000 (!!) Zeilen Code

Der (tr)uSDX hat eine Class E-Endstufe mit >80% Effizienz

die „Zigarettenschachtel“ kann sogar (SSB)-Contestan einem 3-el.-Beam

Die Bauteilebeschaffung kann per ‚group buy‘ auf DL2MAN’s Webseite erfolgen (oder über ALIExpress)

Stromlaufplan Main-/I/O-board

Stromlaufplan RF-Board

Moderne Stromlaufpläne arbeiten heute mit Zielbezeichnungen, das erhöht die Übersicht immens. Der Fehler, das man bei parallelen Leitungen verrutscht, wenn man diese mit dem Finger verfolgt, wird verhindert.

Blockschaltbild EER-PA

Teil-Stromlaufplan (tr)uSDX: Aufbau TX-seitig

redaktionell bearbeitet von Matthias, DL3VCO

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Wolfgang Freitag

    Super „Spielzeug“! Ich hätte Interesse und würde mich an einer Sammelbestellung beteiligen. Das wäre ein würdiger „Nachfolger“ meines Minipixies.
    Wolfgang DL4WO

Schreibe einen Kommentar